Aktuelles


11.2019

Wir bilden aus! Freie Plätze ab 2020

Für 2020 suchen für einen Auszubildenden (m/w/d) zum Bauzeichner für unser Büro in Gießen. 
Zudem stellen wir zum Wintersemester 2020/2021 einen dualen Studenten (m/w/d) im Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen an der THM - Studium Plus ein. 

Mehr Details


08.2019

Jubiläum: 25 Jahre Pfeiffer & Schmidt

25 Jahre Pfeiffer & Schmidt – das war für uns definitiv ein Grund zum Feiern! Unser Jubiläum haben wir zum Anlass genommen, um bei einem großen Familienfest alle Beschäftigten samt Familien einzuladen und auf diesem Weg "Danke" zu sagen. Auf dem Hoherodskopf verbrachten alle viele schöne Stunden. Bei einer kurzen Ansprache blickten die beiden Geschäftsführer Lothar Schmidt und Thomas Pfeiffer zum einen auf die Unternehmensgeschichte und die Entwicklung in den vergangenen 25 Jahren zurück, ehrten die langjährigen Mitarbeiter und gaben zudem einen Ausblick in die Zukunft, in der man sich nach wie vor gut aufgestellt sieht. Kulinarisch gut versorgt und mit vielen Aktivitäten für Groß und Klein wie Hüpfburg, Bogenschießen oder Tischkicker, verging der Sonntag wie im Flug. Die Beschäftigen nutzen zudem die Gelegenheit sich abseits der Büros auszutauschen und die Familien kennenzulernen. Danke für das tolle Fest!



02.2019

Pfeiffer & Schmidt setzt auf Elektromobilität

Pfeiffer & Schmidt setzt auf Elektromobilität

Seit Anfang 2019 hat das Niddaer Büro Zuwachs in Form eines Elektro-Fahrzeugs bekommen. Der blaue „ZOE“ kommt bei den Beschäftigten gut an und wird hauptsächlich für Fahrten auf Baustellen oder zu Besprechungsterminen genutzt. Mit einer Reichweite von rund 260 km ist das Elektro-Auto ein perfekter und umweltbewusster Begleiter für das Ingenieurbüro.


09.2018

Teamauszeit im Vogelsberg

Teamauszeit im Vogelsberg

Ein besonderer Teamausflug stand für die Mitarbeiter des Büros in Nidda auf dem Programm. Raus in die Natur, gemeinsam Zeit verbringen und die Region entdecken. Zu Beginn des Tages ging es hoch hinaus: Das Team erkundete zusammen den Kletterpark sowie den Baumkronenpfad auf dem Hoherodskopf, der 15 Meter über dem Erdboden liegt, und ließ sich auf der Rodelbahn den Wind um die Nase wehen. Am Nachmittag stand der Besuch im Vulkaneum in Schotten auf dem Programm und damit eine Reise in die Zeit, als die Vulkane des Vogelsbergs noch aktiv waren. Bei einem gemeinsamen Abendessen klang der erlebnisreiche Tag aus.


09.2017

Tolle Eindrücke bei Büroausflug

Bei einem zweitägigen Büroausflug ging es für das gesamte Team nach Baden-Württemberg. Der erste Stop war Karlsruhe mit einer Stadtführung und dem Besuch im Bundesverfassungsgericht. Am zweiten Tag ging es weiter nach Baden-Baden zu einem Besuch der Firma Schöck Bauteile, die den Beschäftigten spannende Einblicke gewährte. Die gemeinsame Zeit beim Erkunden der Kurstadt rundete den gelungenen Ausflug ab.